Mit unserer Lösung ist ein Arbeiten im Feld nachts, in Tunneln oder in Wohngebieten möglich.

Bei der Einrichtung von Baustellen ist oft zunächst kein Strom vorhanden. Dennoch gibt es häufig die Notwendigkeit, technische Installationen zu betreiben oder Sicherungsmaßnahmen zu unterhalten. Beispiele sind der Betrieb von Hindernisfeuern an Windanlagen oder Überwachungssysteme bei Großbauprojekten in entlegenen Regionen.

Spezifische Vorteile von Ecoport 800:

  • Beständiger und verlässlicher Strom in allen Klimazonen
  • Einfache Integration, ausgelegt auch für Winterbetrieb
  • Leise und saubere Lösung, die das Vertrauen in die Nachhaltigkeit von Unternehmen und Bauvorhaben stützt