Baugewerbe

Mit unserer Lösung ist ein Arbeiten im Feld nachts, in Tunneln oder in Wohngebieten möglich.

Bei der Einrichtung von Baustellen ist oft zunächst kein Strom vorhanden. Dennoch gibt es häufig die Notwendigkeit, technische Installationen zu betreiben oder Sicherungsmaßnahmen zu unterhalten. Beispiele sind der Betrieb von Hindernisfeuern an Windanlagen oder Überwachungssysteme bei Großbauprojekten in entlegenen Regionen.

Spezifische Vorteile von Ecoport 800:

  • Beständiger und verlässlicher Strom in allen Klimazonen
  • Einfache Integration, ausgelegt auch für Winterbetrieb
  • Leise und saubere Lösung, die das Vertrauen in die Nachhaltigkeit von Unternehmen und Bauvorhaben stützt

Messtechnik

Messstationen an entlegenen Orten und die Datenübertragung benötigen auch unter extremen Witterungsbedingungen zuverlässig Strom.

Daten zu sammeln, bedeutet oft, eine große Menge technischer Ausrüstung in entlegenen Landstrichen mit Strom versorgen zu müssen. So werden Wetter- und Windbedingungen aufgezeichnet, geologische oder hydrologische Daten gesammelt, die Belastung für Brückenkonstruktionen sowie Bahngleise durch den Verkehr vermessen. Oft werden solche Messungen auch nur temporär für einige Wochen oder Monate durchgeführt.

Spezifische Vorteile von Ecoport 800:

  • Erlaubt monatelangen Betrieb, ohne dass der Nutzer eingreifen muss
  • Wintersicher – System funktioniert selbst nach einem Einfrieren wieder
  • Leistungsreserven für zusätzliche Messtechnik oder für zusätzliche Messungen pro Zeiteinheit

Sicherheit und Überwachung

Objektschutz und Verbrechensbekämpfung im Feld benötigen eine zuverlässige, autarke und leise Energieversorgung.

Ob bei der Kontrolle von Grenzen, der Observierung von Personen und Objekten oder beim Schutz von Grundstücken – Kameraüberwachung benötigt Energie.

Spezifische Vorteile Ecoport 800:

  • Durch den leisen und abgasfreien Betrieb, seltenes Nachfüllen von Kraftstoff und das schnelle Aufladen der Batterien ist die Technik besonders vor der Entdeckung geschützt
  • Bietet Leistungsreserven für zusätzliche Überwachungstechnik