Siqens ist jetzt Teil der Cleantech Ones to Watch Liste

 

Fortschritte in der hart umkämpften Cleantech-Startup-Umgebung zu erzielen, ist eine Herausforderung. Der Wettbewerb um Aufmerksamkeit und Investoren ist groß. Herausragende Unternehmen mit hochinnovativen Produkten in Bereichen wie Energieeffizienz, Mobilität, Smart Grid und Advanced Materials konkurrieren um den besten Platz in der 10. Ausgabe der Global Cleantech 100 Liste. Unter Verwendung von Forschungsdaten und Expertenpanels wählte die Cleantech Group aus mehr als 12.000 Nominierungen weltweit die innovativsten und vielversprechendsten Ideen aus.

Siqens hat es auf die Ones to Watch List geschafft, eine auserwählte Gruppe von Unternehmen, die für zentrale Investoren und Unternehmen auf dem Markt sehr interessant sind. Damit sind wir in Reichweite der Global Cleantech 100 Ausgabe im nächsten Jahr. Die Cleantech Group Experten unterstützten Siqens‘ Ecoport 800 Brennstoffzelle als zukunftsweisendes Produkt für eine saubere und effiziente netzferne Stromversorgung für stationäre und mobile Anwendungen wie Telekommunikation und Elektrofahrzeuge. Wir kommen unserer Vision, Dieselgeneratoren zu ersetzen und sichere und saubere Energie zu liefern immer näher.

Kontakt: presse@siqens.de